Was ist dein STANDPUNKT, wenn es um Glauben geht!? 
Kann man Glauben überhaupt fassbar und begreifbar definieren und weitergeben?
Geht es nicht eigentlich darum, dass geglaubt wird, und weniger darum, was geglaubt wird?
Grenzt (m)ein Glaubensbekenntnis nicht diejenigen aus, die etwas anderes glauben?
Macht (m)ein Glaubensbekenntnis mich nicht unfrei und intolerant?
Glaube ist letztlich etwas sehr Individuelles.
 
Lässt er sich wirklich in Formulierungen und einem Bekenntnis zusammenfassen?
Solche Formeln töten doch das Glaubens-Leben ab! Aber wie ist es dann überhaupt möglich, sich darüber zu verständigen, was Glaube sein soll und was genau mein STANDPUNKT ist?
 
Diesen und anderen Fragen nach deinem STANDPUNKT im Glauben möchten wir auf der JKB Konferenz 2017 nachgehen. Wir wollen miteinander unterwegs sein, gemeinsam das Leben feiern, Freundschaft leben
und dem begegnen, der von sich sagt, dass er der Weg, die Wahrheit und das Leben ist – Jesus Christus.
 
Ein Wochenende, das dir helfen soll, deinen STANDPUNKT zu finden und deinen Glauben in der Großstadt authentisch zu leben. Ein Wochenende voll Lachen, Musik, Gesprächen und  der Begegnung mit Freunden und unserem großen Gott.

Klaus Dieter Mauer studierte von 1973 bis 1978 am Theologischen Seminar Bad Liebenzell evangelische Theologie.

Nach der Ordination arbeitete er bis 1983 als Pastor im Bezirk Stuttgart. Zwischen 1982 und 2010 war er als Reiseevangelist in Berlin, Basel, Flensburg und Salzburg tätig.

Sein Studium zum „Master of Arts in Missiologie“ schloss er an der Columbia International University (South Carolina) ab.

Beim Institut für Supervision und Praxisentwicklung der Deutschen Gesellschaft für Coaching in Bielefeld absolvierte er eine Ausbildung zum „Mastercoach“.
Von 2011 bis 2016 leitete Mauer die Studien- und Lebensgemeinschaft (SLG) der Internationalen Hochschule Liebenzell.

Seit Juli 2016 arbeitet er wieder im Evangelisationsdienst der Liebenzeller Mission.
Klaus-Dieter Mauer ist verheiratet mit Ulrike. Das Paar hat vier Kinder und wohnt in Remchingen.

Freitag

ab 17:30 Uhr  Einlass 

19 Uhr Session 1 

21 Uhr  Kabarett mit Torsten Hebel 

Samstag

9:30 Uhr

Einlass 
10 Uhr

Session 2 
12:15 Uhr 

Mittagspause 
14:30 Uhr 

Workshop 1
16:30 Uhr 

Workshop 2 
18 Uhr 

Loungezeit
19 Uhr 

Session 3 
21:35 Uhr

Loungezeit

 

Sonntag

10 Uhr  

Gottesdienst 

Hand auf`s Herz

Das Programm von Torsten Hebel wird bewegen. Wer an diesem Abend dabei ist, geht anders weg, als er gekommen ist. Endlich setzt jemand den Hebel an der richtigen Stelle an und redet Tacheles über Frauen und Männer, Gott und die Welt, Kinderkacke, Liebesschwüre und Pubertät. An diesem Abend erlebt man einmal mehr: Comedy ist eine Lüge, durch die man die Wahrheit besser sehen - und darüber lachen kann. Der Alltag ist schwer genug. Jetzt ist es endlich mal wieder an der Zeit, die Hebelwirkung des Humors zu erleben! Und Hand auf`s Herz: Wer hat das nicht nötig?

Torsten Hebel – nicht nur Hebel – sondern auch Wirkung!

Session 1: STANDPUNKT.WER

Christen haben durch die ganze Geschichte ihr Leben mit dem Glauben an Christus verbunden, dem Jesus aus Nazareth. Sie dürfen von dem Gott erzählen, der sich uns in Jesus von Nazareth gezeigt hat. Diese Geschichte ist ihr Thema. Diese Geschichte bestimmt ihren STANDPUNKT. In unserer ersten Session geht es genau darum: Wir müssen DEN kennen, den wir bekennen wollen. Es geht um Jesus!

Session 2: STANDPUNKT.WOZU 

Wozu ein STANDPUNKT für mein Christsein entscheidend ist, was die Bibel über meinen STANDPUKNT zu sagen hat und wie ich meinen eigenen STANDPUNKT finden kann, darum geht es in Session 2.

Session 3: STANDPUNKT.WIE 

Warum es wichtig ist mit anderen über meinen STANDPUNKT zu sprechen und wie ich über meinen STANDPUNKT so sprechen kann, dass andere ihn verstehen, darüber wollen wir in Session 3 mit Dir nachdenken. Wir wollen Dich ermutigen, über deinen Glauben und deinen STANDPUNKT mit deiner Familie, deinen Freunden und Arbeitskollegen ins Gespräch zu kommen.

Gottesdienst: STANDPUNKT.VERBINDET 

Egal ob Asien, Europa, Amerika, Afrika oder Australien, es gibt einen STANDPUNKT, der Dich mit Christen in der ganzen Welt verbindet. Das Gemeinsame zu stärken und gemeinsam unseren Glauben an Jesus Christus zu bekennen richtet unserer Fokus weg von uns, hin auf Gottes Plan in und für diese Welt. Wir feiern einen Gottesdienst mit Weitblick, der uns dabei helfen soll, unseren STANDPUNKT zu festigen.

Parallel zur JKB-Konferenz findet am Samstag und Sonntag wieder unsere Kinderkonferenz statt!

Freitag

 Keine Kinderbetreuung

 

Samstag

10 Uhr

Kinderprogramm 1 
12:15 Uhr 

Mittagspause 
14:30 Uhr 

Aktionsprogramm
18 Uhr 

Pause
19 Uhr 

Filmabend (ab 6 Jahre)

 

Sonntag

10 Uhr  

Kinderprogramm 2 

 

Erwachsene, ab 18 Jahren

Gesamtkarte 42€
Tageskarte Freitag (inkl. Kabarett) 22€
Tageskarte Samstag 30€

Kinder (4-12 Jahre)

Gesamtkarte        15€

Kinder bis 3 Jahre

Gesamtkarte        Eintritt frei

Ermäßigt
(Jugendliche von 13-17 Jahren /Schüler /Studenten /Azubis /Erwerbslose)

Gesamtkarte 25€
Tageskarte Freitag (inkl. Kabarett) 15€
Tageskarte Samstag 20€

 

Familien mit Kindern unter 18 Jahren bezahlen maximal 110€
Wichtig: Familien müssen angeben, wie viele Personen in welchem Alter kommen.

 

Hier kannst du dir Tickets für die Konferenz bestellen!

Golden Ticket

Du möchtest die Konferenz zusätzlich unterstützen? Mit diesem Ticket finanzierst du womöglich eine Freundin, die sich ein Ticket nicht leisten kann, oder einen Studenten, der nicht den vollen Preis bezahlen kann. Natürlich gilt das Ticket außerdem für alle Konferenz-Tage.

Minijob

Du möchtest durch einen Minijob als Ordner dazu beitragen, dass die Konferenz gelingt, dann melde dich unter nathanael@jkb-treptow.de

Spende

Zur Realisierung der Konferenz benötigt es neben deinem Gebet und vielen Händen auch finanzielle Mittel und hier kommst du ins Spiel.

Wenn du über deine Tickets hinaus die Konferenz unterstützen willst, kannst du das gerne tun.

Überweise einfach an:

Verein für Berliner Stadtmission

Bank für Sozialwirtschaft

DE09 1002 0500 0003 1555 02

BFSWDE33BER

Mit dem Verwendungszweck: „SPENDE FÜR JKB KONFERENZ“